Intulion

Senseo – Die Padtechnologie aus dem Hause Philips

Seit dem Jahr 2001 sind Kaffeepadmaschinen voll im Trend. Die Senseo Kaffeemaschine mit der Padtechnologie wurde von der Marke Philips in Zusammenarbeit mit dem holländischen Konzern Douwe Egberts (bekannt für Kaffee, Tee und Tabak) entwickelt. Seitdem sind die Maschinen vor allem bei Singles sehr beliebt. Aber auch Familien schwören mittlerweile auf die Zubereitung eines Heißgetränkes mittels Padmaschine. So gibt es Senseo Kaffeepads in den unterschiedlichsten Variationen. Neben schwarzem Kaffee, Espresso, Caffé Latte, Latte Macchiato gibt es mittlerweile auch unterschiedliche Tees und Trinkschokoladen.

Die passenden Senseo Kaffeepadmaschinen sind von modernster Optik und in den verschiedensten Farben erhältlich, sie passen somit in jeden Haushalt und der Kunde hat die Wahl zwischen Maschinen mit unterschiedlichen Funktionen. Es gibt so beispielsweise Geräte, die einen Milchaufschäumer enthalten. Mittels der Kaffee Boost Technologie wird das heiße Wasser durch 45 Aromadüsen gleichmäßig über den Senseo Kaffeepads verteilt.

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben

Die Eco Versionen der Maschinen sind darüber hinaus besonders nachhaltig. Manche Geräte sind aus mehr als 32% recyceltem Plastik hergestellt, andere sogar aus bis zu 75% recyceltem Plastik. Darüber hinaus verfügen Sie im ECO-Modus über eine Abschaltautomatik und damit über eine verbesserte Energieeffizienz, da sich die Maschine nach fünf Minuten automatisch abschaltet und somit 28% weniger Energie verbraucht. Außerdem wird weniger Papier- und Plastikmüll verursacht, da diese Materialien beim Verpacken der Maschinen nur noch in abgeschwächter Form eingesetzt werden.

Auch die Senseo Kaffeepads sind besonders umweltverträglich, da Papier sowie Kaffeesatz biologisch abbaubar sind und die Senseo Kaffeepads somit kompostiert werden können.

Die Bedienung der Senseo Maschine ist kinderleicht. Zunächst muss der Wassertank mit kaltem Wasser befüllt werden, sodann wird das gewünschte Senseo Kaffeepad in den Padhalter eingelegt, je nachdem, wie stark Sie Ihren Kaffee wünschen, können Sie 2 Senseo Kaffeepads verwenden und anschließend muss nur noch der Anschalter gedrückt werden. Nun findet der Aufwärmvorgang statt und innerhalb kürzester Zeit können Sie Ihr Heißgetränk genießen.

Exit mobile version